Freitag dem 13. ein Schnäppchen schlagen

Freitag der 13. Oh Gott – haben Sie heute schon eine schwarze Katze gesehen oder sind unter einer Leiter durchgelaufen? Wenn Ihnen gerade ein leichter Schauer über den Rücken läuft, dann haben Sie eventuell eine leichte Form der Paraskavedekatriaphobie. Laut Wikipedia kann eine schwere Form der Phobie Leidende dazu verleiten, ihre Termine abzusagen, sich frei zu nehmen und einen Tag im Bett zu verbringen und zu hoffen, dass ihnen der Himmel nicht auf den Kopf fällt.

Wir stellen uns diesem Unglückstag jedoch mit breiter Brust entgegen und ermuntern Sie auch heute ihr Leben zu erleben und nicht nur an sich vorüberziehen zu lassen. Schwarze Katzen kann man beim Katzen-Fotoshooting festhalten (am besten mit einem Kalender im Hintergrund), Leitern sind nichts zum Drunter durchlaufen, sondern speziell für Aufsteiger und beim Ferrari fahren machen wir uns auch über einen zerbrochenen Rückspiegel keine Sorgen, denn von hinten kommt da eh niemand mehr.

Was möchten sie am Freitag dem 13. erleben oder nicht erleben?

Unser Blogstöckchen fliegt zu:

  • den Kollegen von der Immowelt
  • dem Ideenpol, auf dass ihm noch etwas einfällt
  • der Mietwagen Auskunft
  • dem Stofftier Blog
  • und zum Gnomaden
  • .

    Unser Blogstöckchen kann gerne jeder aufheben und einfach in seinem gern gelesenen Umfeld weitergeben!

    0 comments on “Freitag dem 13. ein Schnäppchen schlagen
    2 Pings/Trackbacks für "Freitag dem 13. ein Schnäppchen schlagen"
    1. […] nutzen will, sollte einfach sein Leben selbst in die Hand nehmen und bei der Wochenendplanung ein erlebnisreiches Schnäppchen schlagen. Wer dann am Samstag oder Sonntag beim Fallschirmspringen aus dem Flieger springt oder auf […]

    2. […] Ich bin kein abergläubischer Mensch und erst recht kein religiöser, doch was ich mir am wenigsten am Freitag, dem 13. wünsche ist eine “Paraskavedekatriaphobie“. […]

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    *